Skip to main content

Kein Trend mehr “Teeth Tattoo”

Kein Trend mehr “Teeth Tattoo”

Der Trend, Trends mit der Technologie zu entwickeln und zu ändern, ist auch maßgeblich für viele Innovationen in der Zahnmedizin.

“Tattooth” -Tätowierungen auf den Zähnen, die als Interesse bezeichnet werden, nehmen mit jedem Tag zu. Das Tätowieren des Zahns erfolgt als Beschichtung oder Überimplantatbeschichtung. Zunächst wird die Beschichtung hergestellt, indem die digitale Messung vom Patienten übernommen wird und der Techniker das Ergebnis durch Verarbeiten des gewünschten Tattoos auf der Beschichtung erreicht.

Während die Dauer der Zahntätowierung je nach Beschichtung und gewünschtem Motiv variieren kann, kann die Zahntätowierung mit dem gewünschten Motiv in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen erhalten werden. DentGroup bietet seinen Patienten Komfort mit technologischen Fortschritten in der digitalen Zahnmedizin und führt die Behandlung der Patienten in der Ästhetik des Lächelns gemäß den Wünschen ihrer Patienten durch.

Mitglied des DentGroup-Vorstands und Facharzt für Kieferorthopädie, Dr. Cihan Çapan, für Zahntätowierung: „Zahntätowierungen können auf jeden Zahn ohne Altersbeschränkung angewendet werden. Jedes Motiv der Person kann sich tätowieren lassen und jederzeit gelöscht werden. Das Zahntattoo ist einfacher als das Körpertattoo und kann im Mund abgekratzt werden, ohne die Beschichtung zu entfernen, und erneut poliert werden, um das Aussehen eines natürlichen Zahns zu erhalten. ‘ gefunden.